„PFUI! Die Angst vor Giftködern und wie ich meinen Hund schützen kann“

I

Infos als PDF           Anmeldung als PDF

I

Datum: Sonntag, 05. Mai 2019

Ort: SC OG Stockberg

Dauer: 10.00 bis ca. 17.00 Uhr (Besammlung um 09.45 Uhr)

Referent: Uwe Friedrich

Teilnehmer/Innen: Hundeführer / Innen und Übungsleiter, Teilnehmerzahl beschränkt Zaungäste werden weggewiesen, Versicherung ist Sache der Teilnehmer.

Inhalt und Schwerpunkt: Das richtige Abbruchsignal ist Gold wert und kann im Ernstfall Leben retten - das Ihres Hundes! Der Schwerpunkt dieses Seminars besteht darin, Ihnen unterschiedliche Trainingsmöglichkeiten aufzuzeigen, um ihrem Hund beizubringen, dass verlockendes Futter auf dem Spaziergang nicht zum Naschen ist.

Informationsziel: Die TN kennen: Die Theoretische und Praktische Aufbaumöglichkeit wie sie ihrem Hund dazu bringen kein fremdes Futter aufzunehmen.

Konzept/ Methode des Seminars: Uwe Friedrich wird Ihnen in Theorie und Praxis erklären, welche Voraussetzungen notwendig sind, um ein gezieltes Training zu beginnen und erfolgreich zu absolvieren. Er wird Ihnen und Ihrem Hund die unterschiedlichen Lösungsansätze zeigen, die ein klares Ziel verfolgen: einen Abbruch zu erreichen, und zwar egal von was - dem Leberwurstbrot oder dem Giftköder.

Kurskosten: Fr. 190.00 ohne Hund /Fr. 210.00 mit Hund ( SC OG Stockberg, SKG Mitglieder), Fr. 250.00 ohne Hund /Fr. 270.00 (ohne Mitgliedschaft)

Mitnehmen: Belohnungshappen, Lieblingsspielzeug, Schleppleine, Geschirr, Halsband

Bemerkung: für die praktischen Übungen der Gruppenarbeit benötigen wir Kursteilnehmende, welche ihren Hund mitnehmen. Kurskosten sind inkl. Mittagessen, exkl. Getränke. Anmeldungen werden nach Datum des Eingangs berücksichtigt. Die Anmeldung gilt definitiv nach Eingang des Kursgeldes. Bei Abmeldungen ab dem 22. April 2019, weden die Kurskosten vollumfänglich in Rechnung gestellt.

Anmeldung: bis spätestens 31. März 2019 an


Doris Hubli
Eisenburg 86
8854 Siebnen
079 693 67 45
malerhublizMxH7gT8iPxQs9vTwQmVxZy5rTfXbluewin.ch